Wohnheimleitung (m/w/d) - Wermsdorf

Bewerbungsfrist: 31.07.2022

Die CSW - Christliches Sozialwerk gGmbH ist ein im Bistum Dresden-Meißen ansässiges Unternehmen. Wir begleiten und unterstützen Menschen, die Hilfe zur Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander benötigen und wünschen. Für unser Wohnheim St. Elisabeth in Wermsdorf mit insgesamt 30 Bewohner/innen mit geistiger Behinderung und 25 Mitarbeiter/innen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnheimleitung (w/m/d).

Ihre Mitarbeit

  • Leitung der Einrichtung nach fachlichen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten unter Beachtung unserer Qualitäts- und Unternehmensziele
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption und trägereigenen Fachkonzepte
  • Führungsverantwortung für das gesamte Personal
  • Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Betreuern und Angehörigen der Bewohner sowie den zuständigen Behörden
  • Verantwortung für die Wirtschaftlichkeit des Wohnheims sowie für dessen kontinuierliche und fachliche Entwicklung
  • Umsetzung des trägerspezifischen Ethikmanagements, der fachlichen Standards, insbesondere des Systemischen Aggressionsmanagements (SAM)
  • enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und den Stabstellen des Unternehmens
  • Unterstützung der fachlichen und konzeptionellen Arbeit im Fachbereich Wohnen

Ihre Stärken

  • Engagement und Ideen, denn Sie sollen die Arbeit in der Einrichtung zum Wohle und im Interesse der betreuten Klienten mitgestalten und entwickeln
  • Zuverlässigkeit, denn die Mitarbeitenden und Beschäftigten zählen auf Sie
  • wertschätzende Kommunikation im Umgang mit Menschen, denn das schafft Vertrauen
  • Teamfähigkeit, denn Sie sind kein Einzelkämpfer
  • verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, denn das entspricht unserem christlichen Selbstverständnis von Verantwortung für die Schöpfung

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium der Heil- oder Sozialpädagogik oder einen Berufsabschluss als Fachkraft im Bereich der Behindertenhilfe nach SächsBeWoGDVO (z.B. Heilerziehungspfleger)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, idealerweise mit Leitungserfahrung
  • betriebswirtschaftliche Kompetenz sowie zielorientierter und motivierender Führungsstil
  • konzeptionelle Fähigkeiten und Interesse an der Gestaltung und strategischen Weiterentwicklung des Aufgaben- und Verantwortungsbereichs
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Selbstverständnis des Trägers, idealerweise Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten

  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • intensive Einarbeitungsphase
  • vielseitiges und attraktives Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Raum für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie Supervision
  • Einbindung in den Kollegenkreis auf der Leitungsebene
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas Region Ost sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung beim Umzug und bei der Suche nach einem Kita-Platz, wenn nötig

Ihr Weg zu uns

CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Knut Wenselau (Fachbereichsleitung)
Belgerner Straße 9-10
04889 Belgiern-Schildau OT Sitzenroda
knut.wenselau@christliches-sozialwerk-ggmbh.de
Online bewerben

Zurück